Die Laudatio

Von Dr. Reinhard Zinkann am 7. Oktober 2021

Laudatio für Professor Dr. Marin Viessmann 

Sehr verehrte Frau Oberbürgermeisterin Keupen, sehr geehrter Herr Professor Daldrup, sehr geehrter, lieber Walter Maaßen, sehr geehrter Herr Professor Viessmann, lieber Martin, liebe Annette Viessmann, meine sehr verehrten Damen und Herren,
liebe Gäste!

Es ist für mich eine große Freude und bedeutet mir sehr viel, heute hier in dieser wunderschönen und geschichtsträchtigen Stadt einen Unternehmerkollegen würdigen zu dürfen, der – und das darf ich als langjähriger Weggefährte im Beirat seines Hauses, aber ganz besonders auch als Freund, unumwunden sagen – seinesgleichen sucht.

Wir haben soeben kurz etwas über das Programm des heutigen Tages mit einer Domführung gehört. Was hat dieser geschichtsträchtige Ort, eine Wiege des heiligen römischen Reiches deutscher Nationen, und als Franken Reich auch des heutigen Mitteleuropas mit Unternehmertum zu tun? Ein oberflächlicher Besucher erkennt nur ein prachtvolles Bauwerk, wobei insbesondere seine 8 bemerkenswerten Ecken im Inneren auffallend sind. Eine solche Kirche gibt es – wenn auch viel kleiner – nur noch einmal: In Ottmarsheim im Elsass ebenfalls aus dieser Zeit als geplante Kirche einer Kaiserpfalz, die aber, bis auf die Kirche, nicht realisiert wurde. Ebenso, aber aus dem gleichen Grund, hat die auf der Reichenau am Bodensee gefertigte Kaiserkrone des alten deutschen Reiches acht Platten, ist also oben auch rechteckig. Nun, das Geheimnis erschließt sich aus der damals als sehr wichtig erachteten Zahlensymbolik: Die Zahl 8 steht nämlich für den Neubeginn und dies nach der 7, der Zahl der Vollendung (worauf es viele Bezüge in der Bibel gibt). Acht also für den Neubeginn eines Reiches, die Wiedergeburt des römischen Cäsarentums.

Hier schließt sich nun der Kreis zu unserem Preis: Ein Unternehmer kann qua definition sein Werk nie als vollendet betrachten. Er sucht qua genetischen Code stetig den Neubeginn in einer Weiterentwicklung. Wie hat es Lampedusa in seinem berühmten Roman „Gattopardo“ den alten Fürsten sagen lassen:

„Wenn wir wollen, dass alles so bleibt wie es ist, müssen wir alles ändern.“

Zurück zu unserem heutigen Anlass. 

Gerade als einer der früheren Träger dieser Auszeichnung ist es für mich auch eine gewisse Herausforderung, dem Anspruch der Laudatio gerecht zu werden. Dies liegt nicht an der Person unseres Laureaten – ganz und gar nicht – aber wenn man den ehrenvollen Auftrag hat, Martin Viessmanns unternehmerische und persönliche Verdienste zu würden, weiß man kaum, wo man anfangen soll.

Da sind zum einen die Viessmann-Werke in Allendorf an der Eder, die Martin Viessmann als Geschäftsführender Gesellschafter fast 30 Jahre lang entscheidend geprägt hat – mit heute 2,8 Milliarden Euro Umsatz und 13.000    Beschäftigten. 

Ich zitiere von der Website:   

„Mit Wärme hat alles angefangen. Denn Wärme ist ein menschliches Bedürfnis, das Viessmann seit vier Generationen erfolgreich bedient. (Kleiner Einschub und erster Werbeblock: Wärme benötigen die Menschen von Anbeginn des homo sapiens als Heizung und auch zum Kochen. Hier findet sich eine gewisse Nähe zu dem Haus, für dass ich arbeiten darf.) Aber heute geht unsere Verantwortung weit darüber hinaus: Die Welt steht vor der Jahrhundertchance, ihre Energieversorgung nachhaltig zu verändern – und das Familienunternehmen Viessmann übernimmt Verantwortung. Dafür entwickeln und produzieren Mitarbeiter in über 70 Ländern integrierte Klima- und Energielösungen für Menschen und Unternehmen. Wir gestalten Lebensräume für zukünftige Generationen.“ 

Zitat Ende.

Wenn wir über nachhaltiges – und nachhaltig erfolgreiches Unternehmertum reden – braucht es aber weit mehr als (in Anführungsstrichen) „nur“ energieeffiziente und abgasarme Heizungsanlagen – Zweiter kleiner Werbeblock – Klammer auf: Dass Sie da bei Viessmann an der richtigen Adresse sind, versteht sich ohnehin von selbst. Klammer zu. 

Da ist zum Beispiel der Generationswechsel im Unternehmen, von manch anderem Familienunternehmer als notwendiges Übel oder gar demografische Zumutung empfunden. Martin Viessmann hat es selbst mit einem starken Vater erlebt, dass ein solcher Übergang nicht immer einfach ist. Umso bemerkenswerter ist es daher, dass er die Stabübergabe an seinen Sohn Max im Jahr 2017 als Chance für den strategischen Sprung nach vorn und auch eine kulturelle Erneuerung genutzt hat. Nach fast 30 Jahren als Geschäftsführer leitet er heute als Chairman den Verwaltungsrat seines Unternehmens. 

Schon Martin Viessmann selbst hatte den Familienbetrieb seines Vaters einem Kulturwandel unterzogen, jedoch ohne dabei dessen traditionelle Werte zu vernachlässigen. So verfolgte er konsequent einen globalen Ansatz, durch welchen er das Unternehmen neu aufstellte und ihm international zu großem Prestige verhalf. 

Jedoch: „Mir wurde klar, dass es Aufgabe der nächsten Generation ist, das Unternehmen digital zu transformieren. Denn sie hat nicht nur die fachlichen Fähigkeiten, sondern vor allen Dingen die kulturelle Kompetenz dafür“ – so wird Martin Viessmann im Wirtschaftsmagazin Capital zitiert, der sein Familienunternehmen zum angesehensten Unternehmen seiner Branche geformt und weltweit verzweigt hat. 

Nach all dem steht Martin Viessmann auch beispielhaft für eine Erkenntnis, die schon Goethe seinem Faust in den Mund gelegt hatte, die aber ebenso als Handlungsmaxime einer jeden Unternehmerfamilie dienen möge: „Was Du ererbt von deinen Vätern hast, erwirb es, um es zu besitzen“. Oder, etwas salopper formuliert: „Mach was aus Deinem Erbe, bring Dich ein, sieh zu, dass Du an Deine Kinder mehr weitergibst, als Du einst selbst von einem Vater oder Deiner Mutter bekommen hast – anstatt es einfach nur zu „haben“ und die Früchte zu genießen.“ 

Mit welch außergewöhnlichem Erfolg Martin Viessmann diese Verantwortung gelebt hat, bedarf in diesem Kreis sicher keiner weiteren Vertiefung. 

Verehrte Gäste, ehe ich ein wenig näher darauf eingehe, auf welch vielfältiger Weise die Menschen in seiner Region und darüber hinaus von ihrem Mitbürger Martin Viessmann profitiert haben: 

Lassen Sie mich an eine ganz andere Facette des unternehmerischen Wirkens unseres Preisträgers erinnern, die nicht nur wegweisend war für die Zukunft des Stammwerkes in Allendorf – sondern auch für die Wettbewerbsfähigkeit der industriellen Produktion in Deutschland insgesamt.

Viele unter Ihnen ahnen es natürlich: Ich spreche von Martin Viessmann als DEM Wegbereiter der sogenannten Betrieblichen Bündnisse für Arbeit. 

Als der streitbare Unternehmer 1996 zur Sicherung seiner Wettbewerbsfähigkeit den Bau eines Werkes in Tschechien ankündigte, zeigte sich der Betriebsrat zu drei kostenfreien Überstunden pro Person und Woche bereit. So kam es zu einer maßvollen Senkung der Lohnstückkosten gegen Arbeitsplatz- und Standortgarantie. Es bedeutete aber auch Abweichung vom damals gültigen Tarifvertrag und ebenso vom Betriebsverfassungsgesetz. 

Doch was sich damals zunächst noch in rechtlicher Grauzone vollzog, breitete sich wie das sprichwörtliche Lauffeuer auch in anderen, meist mittelständischen Betrieben aus, für die die regulären, typischerweise auf Großunternehmen zugeschnittenen Tarifkonditionen kaum mehr verkraftbar waren. Letztendlich konnte sich dem auch die Gewerkschaft nicht entziehen. Heute sind die sogenannten tariflichen Öffnungsklauseln für abweichende Vereinbarungen zwischen Arbeitgeber und Betriebsrat aus der Tariflandschaft nicht mehr wegzudenken.

Warum aber erzähle ich das so ausführlich?  

Erstens: weil man auch diese Geschichte kennen muss, will man verstehen, was den Unternehmer Martin Viessmann ausmacht. 

Zweitens: weil nur derjenige ein Unternehmen über Jahrzehnte erfolgreich steuern kann, der über die nötige Portion Mut, Standfestigkeit, Weitsicht und Augenmaß verfügt – und nicht davor zurückschreckt, auch mal ordentlich anzuecken. 

Oder, wie schon Dante in seiner göttlichen Komödie erkannt hatte: „Der eine wartet, bis die Zeit sich wandelt, der andere packt sie kräftig an und handelt.“  

Und drittens: weil letzten Endes vor allem die Menschen der Region von der damaligen Unbeugsamkeit Martin Viessmanns profitiert haben und weiter profitieren. 

Denn seinem Stammsitz im beschaulichen Allendorf an der Eder ist er stets treu geblieben und hat so einen kaum zu überschätzenden Beitrag für die Attraktivität und die Wirtschaft der gesamten Region: als Steuerzahler, Arbeitgeber und Ausbilder von überragender Bedeutung – und ebenso als engagierter Mitbürger und wertschätzender Nachbar. Auch in die Infrastruktur seiner Heimat hat er sich eingebracht. Wegen der extrem langwierigen – wie wir ja eingangs bereits von den Herren Daldrup und Maaßen gehört haben –  und etwas mühsamen Erreichbarkeit von Allendorf, hat er gleich einen Flugplatz gebaut, damit die Kunden aus aller Welt einfacher zu ihm ins Werk kommen könnten. Natürlich gehören auch entsprechende Übernachtungsmöglichkeiten in der Gegend zu diesem Programm. Kleine Schleichwerbung – die Dritte: Einen Besuch im Hotel Sonne im beschaulich schönen Frankenberg, kann ich nicht nur wegen der ausgezeichneten Küche sehr empfehlen! 

Verehrte Gäste, was ich Ihnen hier zeige, ist eine Liste mit mehr als 70 Institutionen oder Projekten, ohne Anspruch auf Vollständigkeit, die Martin Viessmann selbst gegründet oder initiiert hat und/oder die er durch persönliches und/oder finanzielles Engagement laufend unterstützt. 

Ich beginne in alphabetischer Reihenfolge mit… – nein, lieber nicht…

Ich nehme an, es ist in unser aller Sinne, wenn wir stattdessen einen gemeinsamen Blick werfen in die Begründung des Kuratoriums zur Entscheidung über die heutige Preisverleihung. 

Ich zitiere:

„Seine Initiativen und Engagements zum Gemeinwohl sind zahllos. Es kann nur stichwortartig hingewiesen werden auf: 

  • Die Förderung der Bildung durch Unterstützung von Universitäten und Fachhochschulen in Marburg, Kassel, Darmstadt und Gießen
  • Je eine Stiftung in Hof beziehungsweise in Allendorf
    • zur lokalen Förderung von Kultur, Bildung, Jugend, Altenhilfe 
    • zur Förderung ingenieur- und naturwissenschaftlicher Forschung
    • sowie zur Förderung von Wissenschaft, Forschung, Gesundheitspflege, Erziehung, Berufsbildung, Kunst und Kultur. 
  • Darüber hinaus unterstützt Martin Viessmann ein Schulungsprogramm für Flüchtlinge und engagiert sich bei dem Natur-, Umwelt-, Tierschutz und der Denkmalpflege. 

Wer neben seinen unternehmerischen Leistungen auf eine solche Fülle von Wohltaten für die Allgemeinheit blicken kann, der ist in jeder Hinsicht ein nicht nur auszuzeichnender, sondern ausgezeichneter Preisträger des Unternehmerpreises des Business Clubs Aachen Maastricht 2020.“

Zitat Ende. 

Ergänzen möchte ich nach dieser in der Tat nur bruchstückhaften Aufzählung, dass sich Martin Viessmann auch mit diesem Teil seines Wirkens in besonderer Weise, und passend zum Anspruch seines Unternehmens, um die Gestaltung von Lebensräumen für zukünftige Generationen verdient macht. 

„Lebensraum“ im Sinne der Lebensqualität in der Region – vor allem aber auch mit Blick auf Umwelt und Klima, Stichwort CO². 

Dass dies vor allem den „zukünftigen Generationen“ zugutekommt, versteht sich von selbst. Entsprechendes gilt schon heute für die zahlreichen Projekte zur Förderung von Bildung, Ausbildung, Sport und Kultur aus der Liste, die ich eben hochgehalten hatte. An dieser Stelle sei die Viessmann Akademie beispielhaft hervorgehoben, die Mitarbeitern und Kunden ein breites Spektrum zur persönlichen und beruflichen beziehungsweise geschäftlichen Weiterentwicklung bietet.  

Wieder zeigt sich also: Was Martin Viessmann tut, das tut er richtig und nach Plan.

An diese Stelle darf natürlich auch der Hinweis nicht fehlen, dass der Business Club Aachen Maastricht nicht die erste Institution ist, die auf die Idee gekommen ist, diesem außergewöhnlichen Mann zu ehren. 

  • Bereits 2003 wurde er mit dem Verdienstkreuz 
    1. Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet 
  • 2011 mit dem Deutschen Gründerpreis für sein Lebenswerk 
  • 2012 mit der Ehrendoktorwürde der University of Wisconsin 
  • und 2013 mit der Ehrenprofessur des Landes Hessen. 
  • 2016 wurde Martin Viessmann von der INTES Akademie für Familienunternehmer als Familienunternehmer des Jahres ausgezeichnet.
  • Für seine herausragenden unternehmerischen Leistungen und sein außerordentliches soziales und kulturelles Engagement erhielt er das Große Verdienstkreuz des Verdienstordens der Bundesrepublik. 
  • Dass er sich über Jahrzehnte intensiv in „seiner“ IHK Kassel-Marburg eingebracht hat, von 2004 bis 2016 als deren Präsident und danach als Ehrenpräsident, versteht sich in diesem Kontext fast schon von selbst.
  • Zusammen mit seinem Sohn Maximilian erhielt er erst im vergangenen Jahr von der Gesellschaft zur Erforschung des Markenwesens GEM den gleichnamigen Award für, ich zitiere, „ihre vorbildliche, generationsübergreifende Transformation der Marke Viessmann“. Damals hätte ich als Vizepräsident des Markenverbandes die Laudatio halten sollen – daher weiß ich, dass Du auch diese Auszeichnung mehr als verdient hast. Eine sechsstündige Vollsperrung auf der Autobahn führte dazu, dass der GEM-Präsident die Rede vorlesen musste. Deshalb habe ich mich umso mehr gefreut, heute noch einmal eine Chance zu bekommen, Dich nun wirklich selber würdigen zu können. 
  • 2020 wurde Martin Viessmann dann gemeinsam mit seinem Sohn vom Handelsblatt in die exklusive “Hall of Fame” für vorbildliche Familienunternehmen aufgenommen. 
  • Und, last but not least: Eine weitere Alleinstellung unter den durch den Business Club Aachen Maastricht Ausgezeichneten genießt er durch eine umfangreiche Sportförderung, insbesondere des Wintersports. Im Deutschen Skiverband ist er das einzige Ehrenmitglied OHNE vorangegangene Funktionärskarriere.

Verehrte Gäste, so viel zum verdienstvollen Wirken unseres heutigen Preisträgers, wiederum ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Gestatten Sie mir zum Schluss noch eine ganz persönliche Bemerkung: 

Lieber Martin, es ist mir eine große Ehre, Dich als meinen Freund bezeichnen zu dürfen, seit vielen Jahren auf Deinen Rat zählen zu können und umgekehrt Mitglied im Beirat Deines Unternehmens gewesen zu sein.

Den Erfolg, der Dir scheinbar so leicht in die Wiege gelegt wurde, hast Du Dir schwer erarbeitet. Bei allem Erfolg und bei allem Wachstum jedoch zeichnet Dich eine außergewöhnliche Bodenständigkeit und Bescheidenheit aus. Du hast überhaupt nichts Überhebliches an Dir, sondern begegnest den Menschen um Dich herum mit unglaublicher Herzlichkeit und Großzügigkeit.

Es gibt aber noch etwas, das neben der zwingend notwendigen Fortune zum Erfolg gehört. Dieses ist das Team, mit dem man zusammenarbeitet. Auch hier setzt Du, lieber Martin, Maßstäbe, denn Du hast es immer verstanden, Dich mit den richtigen und Dich ergänzenden Führungskräften zu umgeben. Und wenn man Dich im Gespräch mit Deinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erlebt, dann kann man spüren, mit welcher Achtung sie Dir einerseits begegnen, Du aber andererseits ihnen auch notwendigen Freiraum gewähren kannst. Auch dazu gehört Größe. Gerade das Loslassen können, fällt so engagierten Unternehmerpersönlichkeiten schwer.

Bei all Deinen vielfältigen Interessen und Aktivitäten ist Dir die Familie das Wichtigste. Du bist mit Herz und Seele Familienunternehmer. Wie es das Wort sagt, werden hier zwei Dinge miteinander gekoppelt, die eigentlich schwer zu verbinden sind nämlich Familie und Unternehmen. Es bezieht sich auf die Eigentümerstruktur eines Unternehmens. Praktisch sieht es deshalb in der Realität der Familie des Unternehmens im Allgemeinen anders aus. Erst kommt das Unternehmen, dann das Unternehmen, dann die Familie. Sie ist die eigentlich leidtragende Komponente, geht es doch bei den Mahlzeiten und selbst in den Ferien häufig hauptsächlich um die Firma. 

Du hast es geschafft, beides in Einklang zu bringen und dass allein ist schon eine große Leistung. Bei Martin Viessmann geht nämlich beides eine sehr besondere Symbiose ein. Denn: Nicht die Verbundenheit zur Natur wie die Jagd, Skifahren, das Segeln oder der Steuerknüppel eines Flugzeuges sind Deine Kraftquelle, denn dazu hast Du Dir bisher viel zu wenig Zeit genommen. Nein, es ist insbesondere Deine liebe Frau Anette, die Dich trägt und Dir immer den Rücken freihält. Ihr gebührt daher heute auch ganz besondere Anerkennung und Gratulation. 

Wenn ich Dich mit einem Satz, lieber Martin, charakterisieren sollte, dann würde ich es vielleicht so auf den Punkt bringen wollen: Was immer Martin Viessmann tut, macht er mit Herzblut, wobei er mit seiner zurückhaltenden Art überall Spuren hinterlässt – sei es in seiner Firma, sei es als IHK-Präsident, sei es in seinem sozialen und ökologischen Engagement oder auch sein erfolgreicher Generationenübergang – für all das wird unser Laureat heute sehr zu Recht geehrt.  

Verehrte Gäste: Der Unternehmerpreis 2020 des Business Clubs Aachen Maastricht geht an ein großes Vorbild, für das Rückgrat unserer deutschen Volkswirtschaft – dem Mittelstand – er geht an den Familienunternehmer: Herrn Professor Dr. Martin Viessmann. 

Lieber Martin, ich gratuliere Dir! Diesen Preis hast Du mehr als verdient. 

Das Unternehmen Viessmann, die Marke und die Personen dahinter, sind ein absolutes Aushängeschild der deutschen Wirtschaft. Umso mehr freue ich mich über die Gelegenheit, Dich, mein Freund, heute sozusagen vom Podium aus einmal öffentlich loben zu können.  

Dir, Deinem Unternehmen und natürlich Deiner lieben Frau Annette und Deiner ganzen Familie rufe ich abschließend ein herzliches „Vivat, crescat, floreat“ zu. 

Danke für Ihrer aller Aufmerksamkeit!  

Unternehmerpreis 2020/21 an Martin Viessmann

 

Unternehmerpreis 2021

Der Business Club Aachen Maastricht e.V. zeichnet Herrn Prof. Dr. Martin Viessmann mit dem 14. Unternehmerpreis aus.

Am 7. Oktober 2021 zeichnet der Business Club Aachen Maastricht e.V. Herrn Prof. Dr. Martin Viessmann, Inhaber des gleichnamigen Unternehmens, mit dem 14. Unternehmerpreis aus. Der Preis wird ihm in einer feierlichen Zeremonie von Prof. Ulrich Daldrup im Krönungssaal des Rathauses in Aachen überreicht werden. Die Laudatio wird Dr. Reinhard Zinkann, Inhaber der Miele Werke, Gütersloh, halten. Trotz noch bestehender Corona Einschränkungen werden über 290 Gäste an der Verleihung teilnehmen.

Das Programm der feierlichen Preisverleihung:

19:00 Uhr Einlass und Sektempfang
20:00 Uhr Beginn der Preisverleihung
– Begrüßung durch Prof. Dr. Ulrich Daldrup
– Grußwort von Armin Laschet, Ministerpräsident das Landes Nordrhein-Westfalen (online)
– Grußwort von Sibylle Keupen, Oberbürgermeisterin der Stadt Aachen
– Begründung der Preisverleihung von Dr. Walter Maassen
– Laudatio von Dr. Reinhard Zinkann
– Übergabe des Preises an Herrn Prof. Dr. Martin Viessmann mit
Empfang

Musikalische Begleitung organisiert vom Symphonieorchester der Stadt Aachen unter der Leitung des GMD Christopher Ward.

Martin Viessmann hat aus dem elterlichen Heizungsbauunternehmen in Allendorf in drei Jahrzehnten ein weltweit führendes Technologieunternehmen aufgebaut, das sowohl Wärme als auch Kälte liefert. Mit 12.300 Mitarbeitern, davon 6.900 in Deutschland, und insgesamt 23 Werken in zwölf Ländern sowie einem Umsatz von fast 3 Milliarden Euro ist Viessmann weltweit führend im Heizungsbau.

Der Name Viessmann ist heute weltweit ein Synonym für innovative Heiz- und Kältetechnik sowie für eine zukunftsweisende Stromversorgung. Seine Kunden, die von ihm modernste Heizkessel, Wärmepumpen, Blockheizkraftwerke und Kühlanlagen erworben haben, haben allein im Jahr 2019 über 500.000 Tonnen CO2 eingespart.

Nachhaltigkeit und Digitalisierung liegen ihm am Herzen und er weiß, dass das eine ohne das andere nicht geht; dass beides nach Kräften vorangetrieben werden muss, wenn es gelingen soll, Lebensräume für zukünftige Generationen zu gestalten.

Zu seinem umfangreichen sozialen Engagement gehört auch die Gründung der „Viessmann Allendorf Stiftung“ im Jahr 2010, die vor allem im wissenschaftlichen Bereich Einrichtungen und Projekte fördert. Aber auch für die Vielfalt an Bildungs- und Freizeitmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche in der Region setzt sich Prof. Viessmann ein.

 

Terrassenfest

 Nach langer Pause dürfen wir unsere Mitglieder endlich wieder zu einer gemeinsamen Veranstaltung einladen. 

Wir hatten einen diesjährigen CHIO Empfang weitgehend vorbereitet. Da uns der ALRV bedauerlicherweise nicht verbindlich zusagen konnte, ob Empfänge anläßlich des diesjährigen CHIO möglich sein werden, haben wir die Planung eines CHIO Empfangs aufgegeben und haben stattdessen dieses Terrassenfest für unsere Mitglieder vorbereitet. 

Am Sonntag, 29. August 2021 wollen wir unser erstes Wiedersehen nach dem Corona Lock-down in einem exklusiven Rahmen auf der Terrasse des Parkhotel Quellenhof mit einem Buffet feiern. 

Veranstaltungen 2021

Die geplanten Veranstaltungen des Business Club Aachen Maastricht für 2021.

  • Ein Clubabend mit Prof. Günther Schuh zum Thema eGo Herstellung
  • CHIO Empfang am 1. Juli 2021 (unter Vorbehalt Corona)
  • Politischer Abend zur Bundestagswahl (Anfang September 2021)
  • Unternehmerpreis an Dr. Viessmann am 7.10.2021
  • Mitgliederversammlung am 18.11.2021
  • Geplant sind weitere Clubabende, teilweise digital

Aktuelle Informationen zu Corona

Die Corona Krise (COVID 19), die uns unvorbereitet und mit überraschender Wucht trifft, geht auch am Business Club und seinen Mitgliedern nicht spurlos vorbei. Der wirtschaftliche Schaden, den das Virus allein in Deutschland anrichtet, wird derzeit mit knapp über einer Milliarde EUR täglich berechnet, Tendenz stark steigend. Leider sind auch im Raum Aachen, Düsseldorf und Köln zahlreiche Unternehmen, Selbständige, Händler u.v.m. von den negativen Auswirkungen des „Shutdowns“ betroffen. Existenzielle Ängste machen sich breit.

Jetzt ist Solidarität gefragt. Soweit es in unserer Möglichkeit steht, möchten wir unsere Mitglieder in dieser schwierigen Zeit unterstützen. Was wir können, ist dazu beitragen, uns gegenseitig zu informieren und zu unterstützen, aber auch innovativ zu sein.

Wir haben alle Mitglieder unseres Clubs eingeladen, und darzulegen, wie ihr Geschäft/Praxis u.s.w. während des verordneten Shutdowns weiterfunktioniert, welche Sonderangebote möglich sind und wie gegenseitiger Kontakt möglich ist. Bis heute haben 30 Mitglieder von unserem Angebot gebrauch gemacht. Wir stellen wöchentlich in Form eines Heftes, das wir online an all unsere Mitglieder und Kontakte 1.000-fach versenden, diese Angebote und Mitteilungen zusammen. In der heute vorgelegten Form wird dieses Heft zusätzlich gedruckt und auf dem Postweg verteilt. 

Wir arbeiten daran, auch online zu gehen. Vorbilder gibt es z.B. beim Aachener Zeitungsverlag (https://aachen-handelt.de/). Wir wollen dagegen das breite Spektrum unseres Wirtschaftslebens abbilden. Dort (www.corona-unternehmenskrise.de) finden Sie dann auch aktuelle Informationen über Bundes- und Landesunterstützung, Ratgeber die sich empfehlen … 

Ein Augenmerk haben wir auch auf die zahlreichen Start-up Unternehmen, die nun in der Mehrzahl existentiell gefährdet sind, geworfen. Sehen Sie sich deren Sonderangebote an, eine einmalige Chance sich gegenseitig zu helfen. 

Bleiben Sie gesund 

Ulrich Daldrup   


Business Club Aachen Maastricht Corona Info
Corona Info 01.4 vom 6.04.2020

Business-Club-Einkaufsführer

(den Link anklicken und DPF Datei auf Ihrem Rechner sichern.)

BANKEN/FINANZINSTITUTIONEN

Aachener Bank eG

Aachener Bank auch weiterhin an Ihrer Seite

Viele Unternehmerinnen und Unternehmer stellt die außergewöhnliche Situation vor finanzielle Herausforderungen. Gut, hier den richtigen Ansprechpartner an seiner Seite zu wissen. Die Firmenkundenberater der Aachener Bank stehen ihren Kunden auch in außergewöhnlichen Zeiten als verlässliche Partner zur Verfügung.

So sind die bekannten Ansprechpartner aus dem Firmenkundengeschäft auch weiterhin für ihre Kunden erreichbar.

Dabei berücksichtigen wir die Fördermöglichkeiten inklusive der noch sehr neuen Förderfinanzierungen im Rahmen der Coronavirus-Pandemie gerne. Gleichwohl sind diverse Förderprogramme in ihrer Ausgestaltung noch weitgehend offen. Wir orientieren uns in unserer Beratung für Sie stets am aktuellen Stand der Entwicklung.  Um mit Ihnen alle Fragen einer Liquiditätshilfe zu klären, sollten Sie vorab Folgendes bereithalten:

  • Jahresabschlüsse / Einnahmenüberschussrechnungen 2017 und 2018 und nach Möglichkeit auch 2019. Falls dieser noch nicht erstellt ist, alternativ Ihre BWA per 31.12.2019 mit Summen- und Saldenliste.
  • Eine Corona-bedingte Situationsbeschreibung mit Erläuterungen Ihrer geplanten und / oder bereits eingeleiteten Maßnahmen.
  • eine Liquididtätsplanung für die kommenden 12 Monate.
  • private Einkommensnachweise (Steuerbescheid und Erklärung 2018)
  • eine aktuelle Selbstauskunft

Nicht nur, da die Aachener Bank als regionale Genossenschaftsbank einen Förderauftrag erfüllt, sondern auch zum Schutze aller, hat die Volksbank in diesen Tagen einige Sondermaßnahmen umgesetzt.  

Weitere Details sind über die laufend aktualisierte Website unter www.aachener-bank.de abrufbar.

Besonders jetzt greift das digitale Angebot der Aachener Bank: Viele Belange können bequem und sicher telefonisch über unser Kunden-Dialog-Center unter 0241 462-0 und die VR-Service-Interaktiv-Systeme (VR-SISy) abgewickelt werden. Diese Möglichkeit des Service über eine Videoverbindung in Echtzeit bietet sich am Sandkaulbach und in der Bismarckstraße 112 in Aachen sowie in der Maarstraße 1 in Baesweiler und der Rathausstraße 9 in Inden.

Blue Tree Group

Blue Tree Group

Commerzbank AG, Niederlassung Aachen

Bankdienstleistungen trotz der Corona Krise
weiterhin rund um die Uhr verfügbar

Bei der Commerzbank sind alle Bankdienstleistungen trotz der Corona Krise weiterhin rund um die Uhr verfügbar.
So sind die SB-Zonen an allen Standorten geöffnet, so dass unsere Kunden jederzeit Ein- und Auszahlungen tätigen können.
Zusätzlich können Kunden zudem weiterhin gebührenfrei Geld abheben in vielen Supermärkten, Drogerien und Tankstellen.

Die Politik hat die Richtung vorgegeben: Sozialkontakte sind möglichst zu vermeiden.
Wir wollen dabei helfen, die Ausbreitung von COVID-19 einzudämmen oder zumindest zu verlangsamen.
Dabei steht die Gesundheit unserer Kunden und Mitarbeiter für uns an erster Stelle.

Aus diesen beiden Gründen haben wir einen Teil unserer 12 Filialen in der Niederlassung Aachen vorsorglich für den Kundenverkehr geschlossen.
Hier in der Region sind derzeit neben unserem Hauptstandort in der Theaterstraße 21 in Aachen auch die Filialen in Düren und Jülich für unsere Kunden geöffnet.
Wie bisher stehen dort unsere Mitarbeiter den Kunden als persönliche Ansprechpartner vor Ort zur Verfügung und sind ebenso, wie das Kundencenter, über die bekannten Rufnummern telefonisch oder per E-Mail erreichbar.

Wir stehen auch in dieser schwierigen Situation fest an der Seite unserer Privatkunden, Selbstständigen, Gewerbetreibenden und mittelständischen Kunden.
Kunden, die Liquiditätsengpässe oder Kreditbedarf haben, helfen wir unbürokratisch.

Wir bitten alle unsere Firmen- und Unternehmerkunden, die Kreditbedarf haben, sich direkt an ihre jeweiligen Firmenkunden- sowie Unternehmerkundenbetreuer zu wenden.

Commerzbank Niederlassung Aachen, Theaterstraße 21 – 23, 52062 Aachen

Merck Finck Privatbankiers AG

S-UBG AG

S-UBG

DIENSTLEISTER

AS/Point GmbH

As Point

Aschoff Immobilien UG

Sehr geehrte Mitglieder des Business-Club Aachen-Maastricht,

nahezu stündlich gibt es im Zusammenhang mit der Corina-Krise neue Entwicklungen und Ereignisse, die immer wieder eine neue Risikobewertung erforderlich macht. Am gestrigen Montag sind in zahlreichen Bundesländern Rechtsverordnungen in Kraft getreten, die im Wesentlichen ein Kontaktverbot vorsehen. Explizite Regelungen für Makler, Liegenschaftsverwalter und Sachverständige sind darin nicht enthalten, sodass unsere Berufsausübung auch weiterhin zulässig ist.

Maklern und Liegenschaftsverwaltern ist es weiterhin gestattet, an wechselnden Orten ihre Tätigkeit auszuüben. 

Sofern eine gewisse Notwendigkeit und Dringlichkeit dargelegt werden kann, dürfte auch die Liegenschaftsbesichtigung dazu zählen. Dies ist dann der Fall, wenn der der Termin nicht verschoben werden kann, weil z.B. Wohnung/Haus wurde gekündigt/verkauft.

Im Bereich der Kaufimmobilien könnte eine Dringlichkeit zudem gegeben sein, wenn eine Finanzierung bereits gewährt wurde und eine Verzögerung zu Bereitstellungszinsen oder anderen Kosten führen würde.

Wichtig ist bei jeder Besichtigung, dass diese nur als Einzelbesichtigung erfolgt. Sofern sich beispielsweise Ehepaare/Lebenspartner die Wohnung gemeinsam ansehen wollen, erscheint dies möglich.

Sofern die Wohnung noch vermietet ist, sind die berechtigten Interessen des jetzigen Mieters zu berücksichtigen. Zwar hat der Verwalter/Eigentümer einen Anspruch auf Duldung der Besichtigung. Dies ist aber dann nicht gegeben, wenn die berechtigten Interessen des Mieters überwiegen. Die Angst vor einer Ansteckung kann ein solches Interesse sein. Diesem kann der Vermieter, Verwalter und Makler dadurch begegnen, indem seitens derjenigen, die die Wohnung betreten wollen (auch Makler) eine Erklärung abgegeben, dass sie  keine Krankheitssymptome haben oder in den letzten zwei Wochen nicht in einem Risikogebiet gewesen sind und keinen Kontakt mit einer positiv getesteten Person hatten. Wenn eine Besichtigung durchgeführt wird, sollte zum Schutz aller auf die notwendigen Hygienemaßnahmen geachtet werden.

Nach Auskunft der Notarkammer in NRW sollen Notartermine zulässig sein, da diese grundsätzlich keinen Aufschub erlauben, da dieser zu einem Rechtsverlust führen kann.

Durchführung von Wohnungseigentümerversammlung dürfen derzeit grundsätzlich nicht durchgeführt werden. Die Beschränkungen gelten –vorerst –bis zum 4. April 2020. Sofern hierzu bereits eingeladen wurde, muss abgesagt werden, sofern die Versammlung in den maßgeblichen Zeitraum fällt. Bei der Absage oder Verschiebung sollte der Grund (Corona-Pandemie/unklare Risikobewertung) benannt werden.

Mit freundlichen Grüssen / Best Regards / Mes Salutations 

Dieter Aschoff

Brammertz GmbH

Brammertz Schreinerei

Couplink Group AG

Couplink

frank druck + medien GmbH & Co. KG

Frank Druck + Medien

Gottschalk OHG

Gottschalk

Immobilien Dufhuis GmbH

Immobilien Dufhues

Innoloft GmbH

Innoloft

Kohl automobile GmbH

nonplusultra Werbeagentur

nonplusultra Werbeagentur Aachen

Jetzt digital durchstarten

Verlagern Sie Ihr Geschäft ins Internet. Videos, Shop und digitale Kontaktmöglichkeiten können helfen, die Stitation zu meistern und ein neue Geschäftsfelder zu etablieren.

Möchten Sie Videos und Tutorials online stellen?

Jetzt die Social-Media-Kanäle für Ihre Informationen nutzen?

Einen Webshop einrichten?

Oder einach mal wieder ihre Webiste auf den Stand der Dinge bringen?

Dann sprechen Sie uns an, unser Team arbeitet im Home-Office und kann Projekte direkt umsetzen.

Jetzt gibt es auch die Zeit die Firmenbroschüren neu zu denken und neue Wege der Kommunikation zu finden. Wir beraten Sie per Mail, Telefon oder Videochat über die vielen Möglichkeiten – digital und analog.

Telefon 0241 91995889 oder as@nonplusultra.org

Ihr 

Alexander Samsz

nonplusultra, Passstraße 78, 52070 Aachen

 

Wir helfen auch in Aachen Nord und Haaren Verlautenheide!

PS: Wir haben für Aachen Nord und Haaren/Verlautenheide auch Corona-Extraseiten!

 

Pausit AB

Pausit

TEMA Technologie Marketing AG

ZAQUENSIS Holding GmbH

Zaquensis

HANDEL

Aachen Shopping

Aachen Shopping

Aamo Textilagentur und Vertriebs GmbH

Biron & Jansen Elektrogroßhandel GmbH

Biron Jansen

Mayersche Buchhandlung GmbH & Co. KG

Thalia Mayersche

Wienand Ausstatter

HOTEL/GASTSTÄTTE

DI Parkhotel Quellenhof Aachen Nr. 33 GmbH & Co. KG

Parkhotel Quellenhof

Liebe Gäste, liebe Geschäftspartner,

zum Schutz unserer Gäste und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor dem Corona-Virus sind unser Restaurant, die Bar und der Wellnessbereich derzeit geschlossen. Hotelübernachtungen zu geschäftlichen Zwecken sind weiterhin möglich. Wir halten Sie auf unserer Website www.parkhotel-quellenhof.de auf dem Laufenden, sobald sich die Situation verändert.

Unser Team steht weiter für Fragen und Anfragen zur Verfügung:

Reservierung 0241 9132946
reservation@parkhotel-quellenhof.de

Veranstaltung 0241 9132937
sales@parkhotel-quellenhof.de

Allgemein 0241 91320
info@parkhotel-quellenhof.de

Einstweilen wünschen wir Ihnen, dass Sie gut durch diese schwere Zeit kommen! Passen Sie gut auf sich und Ihre Lieben auf! 

Auf bald – und bleiben Sie gesund!

Ihr Team vom Parkhotel Quellenhof Aachen

BERATER

Brömmekamp Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Höhler Neumann Rechtsanwälte

Höhler Neumann

Courté J. & Co. KG

Drees & Sommer SE

Marc Klejbor Erfolgsimpulse GmbH

Der Vortrag „So geht Teamwork heute“ wird als Video zur Verfügung gestellt!

Am 30.03.2020 um 18 Uhr veröffentlichen wir das Video des Impuls-Vortrags unter dem folgenden Link: Jetzt kostenlos anmelden: anmelden

So kann jeder am Vortrag teilnehmen und von den Inspirationen und Impulsen profitieren.

Der Impuls-Vortrag ist kostenlos.

Das heißt, wir erstatten den bisherigen Ticket-Käufern für die ursprünglich geplante Offline-Veranstaltung in Aachen das Geld zurück.

Auch wenn Sie noch nie an einem Online-Vortrag teilgenommen haben, ist die Teilnahme ganz einfach. Führen Sie die folgenden Schritte aus und Ihr Platz ist gesichert:

Namen und eMail-Adresse eintragen!

Am Montag, 30.03.2020, 18 Uhr diese Vortragsseite besuchen!

Videochat-Konferenz im Anschluss zum Austausch: Im Anschluss an den Vortrag führen wir eine Videochat-Konferenz auf Basis der Software „Zoom“ durch, wo Sie mit anderen Teilnehmern interagieren können.

Wir beantworten Rückfragen und gehen nochmals auf Inhalte im Detail ein. Darüber hinaus stellen wir Ihnen Download-Links zur Verfügung, damit Sie unsere Hilfsmittel herunterladen können.

Neue Situationen erfordern neue Verhaltensweisen. Aus diesem Grund gehen wir diesen neuen Weg. Und wir wünschen uns, Sie als virtuellen Teilnehmer am Impuls-Vortrag „So geht Team-Work heute!“ zu begrüßen.

Jetzt kostenlos zum Impuls-Vortrag anmelden: Anmeldung

Bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße aus dem Naturpark Eifel,

 Marc Klejbor

Marc Klejbor Erfolgsimpulse GmbH,
Königsbusch 68, Langerwehe, NRW 52379, Deutschland, 02423 – 931 400 0

Frank Raabe Mediation

ÖFFENTLICHE EINRICHTUNGEN

DWNRW / digitalHUB

HILFE aus der digitalHUB Community

Die digitalHUB Community bietet an, Einzelhändler bei der Einrichtung von Online-Shops zu unterstützen. Hierfür würde auf am Markt vorhandene Systeme (Beispiel https://www.shopify.de ) zurückgegriffen werden. Weitere Infos bei der Fokusgruppe Startups unter s.pietsch@innoloft.com

EnergyCortex unterstützt Unternehmen aus der Region während der Corona-Krise auf Basis von Erfolgsprovision dabei, von den krisenbedingt sehr günstigen Energiepreisen für 2021f. zu profitieren: Corona-Hilfe Kontaktformular (Formularhttps://aachen.digital/wp-content/uploads/2020/03/Corona-Hilfsprogramm.docx ) an info@energycortex.com

Die Oculavis GmbH möchte Fertigungsunternehmen in der aktuellen Situation rund um COVID-19 dabei unterstützen, ihren Betrieb im Fertigungsbereich und vor Ort optimal produktiv zu halten. Oculavis bietet hierfür 10 Lizenzen für eine kostenlose 42–Tage Version an: https://oculavis.de/en/free-trial/

Im Rahmen des Hackathon #wirvsvirus der Bundesregierung wurde die Plattform MediMatch entwickelt. MediMatch verbindet medizinische Einrichtungen, die einen Bedarf an kritischer Ausrüstung haben, mit Institutionen oder Unternehmen, die die benötigten Produkte herstellen oder liefern können: https://medimatch.azurewebsites.net/

Mit dem Corona Hilfsprogramm von bobbie können Unternehmer ohne eigenen Online-Shop ihre Produkte innerhalb von 24h an den Mann bringen: https://www.bobbie.de/corona

Der Elektrogroßhandel Biron & Jansen hat neben dem Online-Shop weiterhin unter strengen Auflagen geöffnet. So leistet das Unternehmen einen Betrag zum Erhalt der Grundfunktionen: https://www.biron-jansen.de/

Das kostenlose Beratungs-Tool von taxy.io bietet rechtliche, steuerliche und finanzielle Lösungen. Jetzt testen:https://www.taxy.io/corona-hilfe-fuer-unternehmen  – Ergänzend bringt das neue Tool „wir-bleiben-liqui.de“ Licht ins Dunkel, wie ihr mit sieben Klicks die geeignete Hilfsmaßnahme findet: https://wir-bleiben-liqui.de/

Das Aachener Corona Netzwerk ist eine Webplattform, wo Händler und Dienstleister aus Aachen Ihre Lösungen für die Krise platzieren können. Z.B. können Restaurants, die jetzt einen Lieferservice anbieten, diesen hier registrieren: https://mysecretapp.de/

Über die Plattform von Eventbuddy können Gutscheine verkauft werden, die z.B. einen Kaffee, Drink oder Haarschnitt beinhalten und nach der Krise eingelöst werden können: https://event-buddy.de/corona

Modell Aachen bietet kostenlose Webinare an mit dem Schwerpunkt auf der Digitalisierung von Arbeitsprozessen: https://aachen.digital/corona/

Polarstern Education bietet Unterstützung für Studierende und Lehrende an, um einen möglichst unkomplizierten Übergang von Präsenz- zu Digitalunterricht zu ermöglichen: https://aachen.digital/corona/

Das Catering-Unternehmen Kerres hat ein neues Geschäftsmodell. Hier kann man nun auch direkt ins Büro oder ins Homeoffice liefern lassen: kerres-home.de

EWV Energie-und Wasserversorgung GmbH

EWV

FIR e.V. an der RWTH Aachen

MEDIEN

Medienhaus Aachen GmbH

ONLINE PLATTFORM DES MEDIENHAUS AACHEN

Die neue Online-Plattform des Medienhaus Aachen ist am Montag online gegangen. 

Wir bieten dort Privatpersonen, Initiativen und auch Unternehmen die Möglichkeit, kostenlos Angebote bzw. Dienstleistungen einzustellen. Vielleicht haben ja auch Ihre Mitglieder Interesse daran, allen Kunden zu zeigen „Wir sind noch da“. Die Plattform ist unter www.aachen-handelt.de; www.düren-handelt.de und www.heinsberg-handelt.de erreichbar.

 

Medienhaus Aachen Content GmbH

Dresdener Str. 3, 52068 Aachen

www.medienhausaachen.de

GESUNDHEIT/HEILBERUFE

BGM Solutions Gesellschaft für ganzheitliches Gesundheitsmanagement mbH

Life Coaching - Ellen Iris Rubin

LIFE COACHING ONLINE

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund der aktuellen Situation und der damit verbundenen Unsicherheit, Sorgen und Ängste im privaten sowie beruflichen Bereich, biete ich zusätzlich zu den Terminen in meiner Praxis, Life Coaching nun auch online an.

Dies hat den Vorteil, dass Sie das Coaching überall dort wahrnehmen können, wo es für Sie am komfortabelsten ist. Mein Angebot erspart Ihnen lange Anfahrtswege und die leidige Parkplatzsuche. Klienten, die weiter weg wohnen und normalerweise im eigenen Umfeld nach einem geeigneten Life Coach schauen würden, haben somit die Möglichkeit, trotz der Entfernung, mich kennenzulernen und einen Onelinetermin zu buchen. Dieses Angebot richtet sich an Privatpersonen sowie auch an Firmen.

 Nutzen Sie daher ein GRATIS-Erstgespräch zum gegenseitigen Kennenlernen und mir Ihre Fragen zu stellen, die ich gerne beantworte. Unser gemeinsames Erstgespräch kann per Telefon oder als Online-Videogespräch stattfinden.

 Bitte schreiben Sie mir eine Nachricht an meine Website: www.hypnosecoaching-rubin.de

 Teilen Sie mir Ihren Namen und Ihre Telefonnummer mit, sowie ein Zeitfenster, wann Sie gut erreichbar sind. Ich werde mich dann bei Ihnen melden. Sollten Sie lieber direkt telefonisch mit mir Kontakt aufnehmen wollen, so erreichen Sie mich unter meiner Mobilnummer: 0177-6839890

Lassen Sie uns alle optimistisch und gesund in diese neue Zeit hineingehen.

Ich freue mich auf Sie!

 Ihre 

Ellen Iris Rubin

Medaix GmbH

SPORT / FREIZEIT

Haus Karbach Golf und Freizeit GmbH & Co. KG

Der Treffpunkt der Unternehmer im Grenzland